Navigation überspringen Sitemap anzeigen

inigence FlexFalzTool: Unser Eigenprodukt für maßgenaue Anbauteile

Mit dem selbst entwickelten und patentierten inigence FlexFalzTool gelingt es uns, die Korrekturschleifen zur Erreichung der geforderten Maßhaltigkeit gefalzter Baugruppen signifikant zu reduzieren und Kosten einzusparen.

Maßhaltige Karosserie-Anbauteile dank inigence FlexFalzTool

Bis heute werden Versatzprobleme zwischen gefalzten Anbauteilen und ihren Nachbarteilen in der Karosserie dadurch behoben, dass die Presswerkzeuge zur Herstellung der Einzelteile bei hohem Zeit- und Kostenaufwand – häufig in mehreren Korrekturschleifen – geändert werden.

inigence hat eine innovative Lösung in Form eines einstellbaren Falzbetts entwickelt, das eine Korrektur der gefalzten Baugruppen innerhalb kürzester Zeit alleine im Karosseriebau ermöglicht, ohne in die Pressteilherstellung einzugreifen.

Konstruktions- und Funktionsmerkmale

  • massive und dadurch robuste, einstellbare einteilige Falzkrone und einstellbarer Niederhalter
  • stufenlose, reversible Einstellbarkeit im Bereich bis zu mehreren Millimetern mittels standardisierter Stelleinheiten
  • krümmungsstetige Wirkflächen nach dem Stellen

Unsere Leistungen

  • FEM-Prozesssimulation von der Einzelteilherstellung bis zur fertigen Baugruppe und Analyse des Rückfederungsverhaltens
  • Entwicklung und Konstruktion des kompletten Falzwerkzeugs
  • FEM-Analyse zur Ermittlung und Absicherung der Stellmöglichkeiten
  • Erstellung einer Benutzeranleitung zur fachgerechten Handhabung
  • Inbetriebnahmeunterstützung beim Kunden vor Ort
  • Digitalisierung der eingestellten Wirkflächen sowie der gefügten Baugruppen
Zum Seitenanfang